Villain Dunkle Leidenschaft

Villain Dunkle Leidenschaft

20. August 2019 0 Von marina

*Werbung da Verlinkung

Auf einen Blick

Autor: Samantha Young
Verlag: Ullstein
Altersempfehlung: –
Erscheinungsdatum: 02. Juli 2019
Seitenanzahl: 170 Seiten
Preis: €
Buch bei Amazon* kaufen

 

 Inhalt

Nadia Ray ist das neue Gesicht von Bostons populärstem TV-Sender.
Sie ist jung, attraktiv und erfolgreich, doch ein dunkles Geheimnis belastet sie.
Als ihr Boss dahinterkommt, beginnt er, Nadia zu erpressen: Er zwingt sie, Material für ein Feature zu sammeln und in der Vergangenheit von Caine Carraway, Bostons erfolgreichstem Geschäftsmann, zu graben.
Dafür soll sie sich mit dessen bestem Freund treffen: Henry Lexington. Der ist jedoch so verdammt sexy, dass Nadia sich kaum auf ihre Aufgabe konzentrieren kann …
Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, aus der mehr werden könnte – wenn Nadia nicht so große Angst hätte, dass Henry sie fallen lässt, sollte er von ihrer Vergangenheit erfahren …


 

„Eine nette Geste kann alles verändern.“
Sie kostet nichts, ist aber unbezahlbar

 

Meine Gedanken

Als ich gesehen habe das Villain endlich auf Deutsch erhältlich ist, bin ich vor Freude fast an die Decke gesprungen.
Endlich wieder Lesestoff von Samantha Young.

In Villain geht es wie oben schon erwähnt um Henry den besten Freund von Caine aus „Hero – Ein Mann zum Verlieben“. Schon in Hero mochte ich Henry so gern weil er sich a) nicht von Caine einschüchtern ließ und b) ein echt charmanter offensiver lockerer Typ. Nichtsdestotrotz hat er auch eine ernste Seite und die durfte ich in seiner Geschichte kennen lernen. Obwohl er das Flirten mit anderen Frauen nicht lassen konnte, ist er ein sehr ehrlicher liebevoller und loyaler Charakter. All das macht ihn für mich noch sympathischer.

Nadia war mir leider zu nächst etwas unsympathisch. Das wurde erst im Verlauf des Buches anderes. Anfangs hat sie mir einfach zu sehr gejammert und herumgeheult. Doch ihre Wandlung zur starken selbstbewussten Frau fand ich toll zu lesen.

Zur Geschichte selbst will ich jetzt nichts zu viel sagen da ich sonst spoilern würde. Nur so viel mir hat sie sehr gut gefallen. Schade finde ich nur, dass das Buch eine Novelle ist und nicht zu einem ganzen Buch ausgeweitet wurde, denn das hätte mehr Seiten und so mit mehr Lesestoff von der Autorin bedeutet, und lieber Ullstein Verlag, wenn du das liest ich würde mich sehr über neue Lesewerke von Samantha Young freuen.

Das Cover ist jetzt nichts Außergewöhnliches, passt aber zu dem Genre und der Geschichte.

Für mich bekommt Villain ♥♥♥♥,  weil so gut mir die Geschichte auch gefallen hat mir doch etwas gefehlt hat.